Aus der Erfahrung des Denkens by Martin Heidegger

By Martin Heidegger

Show description

Read Online or Download Aus der Erfahrung des Denkens PDF

Similar german_1 books

Extra resources for Aus der Erfahrung des Denkens

Sample text

G Wenn es überhaupt einem von uns zustünde, Lobsprüche zu erteilen, und wenn dies nicht gegen den Stil unserer Ge39 spräche verstieße, wäre ich jetzt versucht, zu sagen, daß Sie mit der Auslegung der zweideutigen Rede vom Nicht-Wollen uns und sich selbst übertroffen haben, F Daß mir dies glückte, liegt nicht an mir, sondern an der inzwischen hereingebrochenen Nacht, die zur Sammlung zwingt, ohne Gewalt anzuwenden. G Sie läßt uns Zeit zum Nachsinnen, indem sie den Schritt verlangsamt. L Weshalb wir auch noch weit von der Behausung der Menschen entfernt sind.

L Die Gelassenheit kommt aus der Gegnet, weil sie darin besteht, daß der Mensch der Gegnet gelassen bleibt und zwar 55 durch diese selbst. Er ist ihr in seinem Wesen gelassen, insofern er der Gegnet ursprünglich gehört. Er gehört ihr, insofern er der Gegnet anfänglich ge-eignet ist, und zwar durch die Gegnet selbst. G In der Tat gründet das Warten auf etwas, gesetzt daß es ein wesentliches, und d. h. ein alles entscheidendes Warten ist, darin, daß wir in das gehören, worauf wir warten. L Aus der Erfahrung des Wartens, und zwar des Wartens auf das Sichöffnen der Gegnet, und in der Beziehung auf solches Warten wurde dieses als die Gelassenheit an-gesprochen.

G Dies ist das Wesen der Gelassenheit, in die das Gegnen der Gegnet den Menschen vergegnet. Wir ahnen das Wesen des Denkens als Gelassenheit. L Um sie so rasch wieder zu vergessen. F Sie, die ich doch selbst als das Warten erfahren habe. 57 L Wir bedenken, daß das Denken keineswegs die für sich bestehende Gelassenheit ist. Die Gelassenheit zur Gegnet ist das Denken nur als die Vergegnis der Gelassenheit, welche Vergegnis die Gelassenheit in die Gegnet eingelassen hat. G Die Gegnet verweilt nun aber auch das Ding in die Weile der Weite.

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 25 votes