Am Ende der Ewigkeit by Jeffrey A. Carver

By Jeffrey A. Carver

Show description

Read or Download Am Ende der Ewigkeit PDF

Best german_1 books

Additional info for Am Ende der Ewigkeit

Example text

Der Privatdetektiv meinte, die Kopie, die er abge­ fangen hatte, sei an einen Ort übertragen worden, die als Datenstop für eine Gruppe politischer Extremisten galt. Diese Vereinigung be­ zeichnete sich selbst als Zentristische Front. Was die Zentristische Front mit einer Untersuchung der Rigger-Gilde zu tun hatte, die sich um ein seit fünf Jahren verschollenes Schiff drehte, vermochte der Ermittler nicht zu sagen. Von der Zentristischen Front hatte Legro­ eder noch nie etwas gehört. Harriet erzählte ihm, das Hauptquartier des Verbands befände sich hier auf Faber Eridani, doch Aktivisten gäbe es auch auf einigen anderen Welten.

Knurrte Legro­ eder. « Jakus peilte über die Schulter, wie wenn er Angst hätte, jemand könnte sie belauschen. »Hör zu – wir zwei hatten verdammtes Glück, dass wir überhaupt wegkamen. Vielleicht nehmen sie dir wirklich für immer dein Zertifikat weg – ich besitze übrigens auch keines mehr –, aber du bist wenigstens mit heiler Haut davongekommen. Ist das nicht wichtiger als dein Zertifi­ kat?

Er blickte zu Harriet hoch. »Er gleicht Ihnen ein wenig. « »Mein Enkel«, antwortete sie. »Mein einziger Enkel. « Ihre Stimme brach ab. « Legroeders Kehle schnürte sich zusammen, als Harriet traurig das Holo ansah. »Seine Eltern lebten getrennt, wissen Sie. Sein Vater – mein Sohn – kam hier in Elmira bei einem Gebäudeeinsturz ums Le­ ben. Bobby war unterwegs nach Thrice Varinorum, zu seiner Mut­ ter. « Wieder fingerte Harriet an ihrem Ohrring, und das Bild löste sich auf. « Legroeder erwiderte nichts darauf.

Download PDF sample

Rated 4.91 of 5 – based on 28 votes